Rohrmühle 2 , 84419 Schwindegg
+49 08082 8086
info@sv-schwindegg.de

Februar 2017

 

Thermenmarathon Bad Füssing am 5.02.2017   -Sonnenschein und Treppchenplätze für Christine, Christian, Rainer und das Marathonteam

Die Veranstalter hatten heuer wohl einen besonders guten Draht zu Petrus: strahlender Sonnenschein und fast frühlingshafte Temperaturen sorgten für ideale Laufbedingungen bei der 24. Auflage des Klassikers in Bad Füssing. Und das sorgte auch bei unserer Truppe für beste Stimmung und tolle Leistungen – nur Gina bekam nach der Hälfte des Rennens unerwartet Probleme und musste den Marathon leider nach 32 Kilometern vorzeitig beenden.

Umgekehrt gab es insbesondere bei unserem Neuzugang Christine (die für ihre neue PB von 1:37:36 Stunden im HM mit einem dritten Platz in ihrer AK belohnt wurde) und bei Hans (der mit einer tollen Zeit von 3:29:56 Stunden sogar Rainer (3:31:08) hinter sich lassen konnte und damit einen wesentlichen Beitrag zum dritten Platz in der Teamwertung leistete) allen Grund zur Freude. Rainer konnte sich aber mit seinem Sieg in der AK 60 trösten …

 

 

 

 

 

 

Wie immer eine Bank für sich war Christian, der mit 2:49:47 Stunden seine Zeit vom letzten Jahr noch knapp unterbieten konnte und Platz zwei in seiner AK sowie Platz 10 im Gesamteinlauf erreichte.

Auch Thomas konnte mit seinen 3:41:29 sehr zufrieden sein, hatte er doch aufgrund seiner langen Verletzungspause schon länger keinen Lauf über 30 Kilometer absolviert. Stephen kam nach seinen 3:50:19 Stunden zu der Erkenntnis, dass für die anstehenden Wettkämpfe doch wieder etwas mehr Trainingseifer erforderlich ist (ein Impuls zur rechten Zeit!). Und auch Andreas war mit seiner Zeit von 4:10:08 Stunden sichtlich zufrieden, hatte er doch in den letzten Monaten nur wenig Zeit zum Trainieren gefunden.

Und auch ich schaffte mit 3:58:58 Stunden fast eine Punktlandung zu meiner angestrebten Zeit und war froh, dass ich nach den vielen krankheitsbedingten Ausfällen im Januar überhaupt an den Start gehen konnte. Ebenso gelang es Theo  seine Serie in Bad Füssing (Teilnahme bei allen 24 Marathons!!!) beizubehalten – nach 4:45 Stunden überquerte er glücklich, aber leider mit großen Knieproblemen die Ziellinie.

 

 

 

 

 

 

 

Ganz besonders erwähnen möchte ich auch noch das tolle Ergebnis von Barbara, die mit ausgezeichneten 3:13 Stunden den zweiten Gesamtplatz bei den Frauen erreichte und damit ihre aktuell tolle Form unterstrich. Auch für unseren 6 Stundenlauf am 13.05. haben wir natürlich fleißig Werbung gemacht und hoffentlich auch einige Teilnehmer gewinnen können. Gina hatte hierfür auch druckfrisch unseren neuen Flyer dabei, der sehr gut ankam.

Alles in allem auf jeden Fall ein gelungener Start in die neue Saison und nächstes Jahr sind wir beim 25 – jährigen Jubiläum sich wieder mit dabei!

 

 

 

 

 

 

Günther

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.