Rohrmühle 2 , 84419 Schwindegg
+49 08082 8086
info@sv-schwindegg.de

Ferienprogramm: Golfen in Guttenburg

Ferienprogramm: Golfen in Guttenburg

Zum vom SVS im Rahmen des Ferienprogramms im Golfclub Schloß Guttenburg angebotenen Schnuppergolfen trafen sich am Mittwoch 8. August 2018 um 8 Uhr 7 Jungs im Alter zwischen 10 und 13 Jahren an der Gemeinde Schwindegg.

Nach der Ankunft wurde die Gruppe vom Jugendwart des Golfclubs Carsten Schedel begrüßt. Auf den Bahnen 1 und 9 des Golfplatzes erläuterte er die Bestandteile einer Bahn wie Teebox, Bunker, Wasserhindernis, Ausgrenze und Grün. Im Anschluss ging es mit dem Golfcart über den Kurzplatz, der im Gegensatz zu den Bahnen des großen Golfplatzes auch ohne Platzreife („Führerschein“) von jedermann gespielt werden kann.

Bei Wurfübungen mit verschiedenen Bällen beeindruckten die Jungs des SVS mit ihrem sportlichen Talent. Weiter ging es mit Training der Putts und einem Putt-Wettkampf, bevor die erste Übungsstunde mit dem Golflehrer Oliver Haller anstand – Training auf der Driving Range, das sogenannte Lange Spiel. So mancher Ball flog bis über die 100m Markierung …

Nach einer Stärkung im Golf-Restaurant Fairway konnte das lange Spiel vertieft werden und Oliver Haller führte in das Chippen ein, also den Schlag aus kurzer Entfernung auf das Grün, neben dem Putten Bestandteil des kurzen Spiels.

Zum Abschluss ging es unter Anleitung der SVS Betreuer Gerhard Sickinger und Sepp Obermeier auf den Kurzplatz. Spielform war ein Scramble, bei dem alle Spieler der beiden 3er bzw. 4er Teams abschlagen, dann jeder von der Position des bestgelegenen Balles seines Teams weiterspielt, bis der Ball im Loch ist. Mit 25 bzw. 27 Schlägen wurden für den Anfang ganz gute Ergebnisse erzielt.

Die Teilnehmer hatten sichtlich Spaß und zeigten Talent, so dass vielleicht der ein oder andere den Golfsport weiter betreiben wird.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.