Rohrmühle 2 , 84419 Schwindegg
+49 08082 8086
info@sv-schwindegg.de

JahreshauptVersammlung 2019

Vorstandschaft 2019/20

JahreshauptVersammlung 2019

Sportverein ernennt Helmut Greilmeier zum Ehrenmitglied

Höhepunkt der Mitgliederversammlung des SV Schwindegg am 5. April in der Schlosswirtschaft Walkersaich war die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an das Gründungsmitglied und langjährigen 1. Vorsitzenden Helmut Greilmeier, der vor kurzem seinen 80. Geburtstag feiern konnte.

Wie der amtierende Vorstand Roland Kamhuber ausführte, übernahm Greilmeier den Vereinsvorsitz 1985 von Georg Huber und gab ihn 1993 weiter an Franz Weinberger. Während dieser Zeit unterstützte er maßgeblich die Gründungen der Abteilungen Leichtathletik, Stockschießen und Fitness, was damals wesentlich zum Anstieg der Mitgliederzahl von 600 auf 900 beitrug. Unter seiner Regie und Verantwortung fielen unter anderem auch die Festlichkeiten zum 20- und 25jährigen Gründungsjubiläum des Vereins und vor allem der Neubau der Sportanlage Rohrmühle mit deren Einweihung 1990.

Nach Ansicht der Vorstandschaft hat sich somit Helmut Greilmeier in Ausübung seiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Vereinsvorsitzender besondere Verdienste erworben, die zu Recht als Meilensteine in der Vereinsentwicklung bezeichnet werden können.

Nach einstimmigem Beschluss der 122 anwesenden Mitglieder und deren langanhaltendem Applaus wurde Herrn Greilmeier in Anerkennung und Würdigung seiner Verdienste in und um den SV Schwindegg mit entsprechender Urkunde die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Der SV Schwindegg hat neben Maria Kremmer ein zweites Ehrenmitglied: Helmut Greilmeier, hier eingerahmt vom 1. Vorsitzenden Roland Kamhuber (rechts), dem 2. Vorsitzenden Michael Sadikni und der Jugendvertreterin Sabrina Vielhuber

Weitere Ehrungen konnten vom Vorsitzenden Kamhuber für herausragende sportliche Leistungen, sowie 25-, 40- und 50jährige Vereinstreue vorgenommen werden, und zwar an

– die Ultraläufer Christian Jakob (rechts im Bild), Rainer Leyendecker und Andreas Seider (links) für ihre sportlichen Lauferfolge

– Franz Bauer (Bildmitte), Andreas Eichner, Peter Gradl, Heidi Greilmeier, Robert Hacker (3. v.l.), Hans Haslböck, Christian Kleine (2. v.l.), Martina Korn, Gerhard Lohmayer, Sebastian Lohmayer (4. v.l.), Hans-Jürgen Mangstl (3. v.r.), Bernhard Reichl, Edda Schubert (2. v.r.) und Ludwig Stettner jun. für 25 Jahre Treue zum Verein

Die bei der Versammlung anwesenden „25jährigen“ zusammen mit dem 1. und 2. Vorsitzenden und Jugendvertreterin

– Rosina Bauer, Dr. Karl Dürner (auf dem Bild links), Rainer Greilmeier (2. v.l.), Ingrid Günther (5. v.l.), Alfred Huber (4. v.l.), Harald Huber, Walter Kolling (Bildmitte), Benno Obermeier (2. v.r.), Manfred Rose, Barbara Sentef (3. v.r.), Ludwig Stettner (5. v.r.) und Stephan Weber (6. v.r.) für 40jähre Vereinsmitgliedschaft

Die bei der Versammlung anwesenden „40jährigen“ zusammen mit dem 1. und 2. Vorsitzenden und Jugendvertreterin. Seltenheitswert hat wohl die Tatsache, dass zwei amtierende Bürgermeister von Nachbargemeinden im gleichen Verein für jeweils 40 Jahre Vereinstreue geehrt werden: Dr. Karl Dürner (links), Gemeinde Schwindegg, und Rainer Greilmeier (daneben), Gemeinde Rattenkirchen

– Mathias Bobenstetter und Werner Rudolf für 50 Jahre treue Vereinszugehörigkeit.

Mathias Bobenstetter (mitte), eingerahmt vom 1. Vorsitzenden Kamhuber (rechts) und 2. Vorsitzenden Sadikni

Schon wieder zwei Jahre im Amt – somit standen Neuwahlen der Vorstandschaft auf der Tagesordnung der Mitgliederversammlung. Nach durchgeführter Wahl konnte BLSV-Kreisverbandsvorsitzender Erwin Zeug in seiner Funktion als Wahlleiter bekanntgeben, dass die „alte“ Vorstandschaft für weitere zwei Jahre Amtszeit einstimmig bestätigt worden ist.

Die „alte“ und „neue“ Vorstandschaft des SV Schwindegg (v.l.n.r.) vorne: Technischer Leiter Karl Lehnert jun., Beisitzerin Lisa Kobilke, 1. Vorsitzender Roland Kamhuber, 1. Jugendvertreterin Sabrina Vielhuber, 2. Jugendvertreterin Stephanie Folger, 2. Vorsitzender Michael Sadikni; hinten: 2. Schriftführer Konrad Kohlmeier jun., 1. Schatzmeister Josef Obermeier, Beisitzer Julian Burghart, 1. Schriftführer Wolfgang Haberger, 2. Schatzmeister Josef Lackermair

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.