Rohrmühle 2 , 84419 Schwindegg
+49 08082 8086
info@sv-schwindegg.de

Vereinsmeisterschaft 2013

Vereinsmeisterschaft 2013

Einzel (12.04.2013) Doppel (08.04.2013)
1. Martin Gilg Kebinger/Wilfersegger
2. Andreas Wetzel Gradl/Brandlmeier
3. Stephan Gradl Hanreich/Hauschild
4. Stefan Brandlmeier Huber/Ehgartner
Jugend: 1. Anton Schuder
(22.04.2013) 2. Benedikt Bauer
3. Adrian Huber
4. Manuel Stimmer

Ehrung für Horst Rohr

Am 05.04.2013 wurde Horst Rohr für 50 Jahre Leistungssport beim Bayerischen Tischtennisverband (BTTV) während der Jahreshauptversammlung des SV Schwindegg geehrt. Horst hat in 1963 mit dem Tischtennis spielen beim SV Weidenbach angefangen und ist 1970 zum TSV Obertaufkirchen gewechselt. Nach der Auflösung der dortigen TT-Abteilung ist er 1978 zum SV Schwindegg gewechselt und war von 1995-2005 TT-Abteilungsleiter in Schwindegg. Er hat bis dato während seiner aktiven Mannschaftsspielzeit ca. 800 Punktspiele mit ca. 2000 Einzelspielen bestritten.

Ehrung Horst Rohr

 

Ehrung für Benno Obermeier

Am 20.04.2013 wurde Benno Obermeier für seine gute und erfolgreiche Jugendarbeit vom Bayerischen Tischtennisverband (BTTV) mit der goldenen Nadel für 20 Jahre Jugendleitung ausgezeichnet. Abteilungsleiter Andre Hauschild würdigte die besondere Leistung von Benno bereits auf der Jahreshauptversammlung des SV Schwindegg und überreichte ihm dort einen Glaspokal. Benno gibt mit Ende dieser Saison die Jugendleitung an Florian Radeck ab.

3. Christian Huber Gedächtnisturnier

Am 20.04.2013 trafen sich die befreundeten Tischtennis Vereine des TSV Haag, TSV Polling und des TSV Taufkirchen auf Einladung der Tischtennisabteilung Schwindegg, um das 3. Christian-Huber-Gedächtnisturnier auszutragen. Bei diesem Turnier gedenken wir unserem Tischtennisfreund Christian Huber, der bei einem Punktspiel des SV Schwindegg in Polling in 2010 auf tragische Weise ums Leben gekommen ist. Der Wanderpokal, der bei diesem Turnier ausgetragen wird, ging dieses Jahr an den TSV Taufkirchen.
Die weiteren Platzierungen nach spannenden Spielen sind wie folgt: TSV Haag, SV Schwindegg und TSV Polling. Bei der anschließenden Siegerehrung in der Schlosswirtschaft Walkersaich wurde noch über den ein oder anderen Ballwechsel debattiert und gemütlich beisammen gesessen.

 

21. Grafschaftsturnier in Schwindegg

Am 14.09.2013 trafen sich die eingeladenen Mannschaften aus Haag, Isen, Schwindegg, Soyen, St. Wolfgang und Taufkirchen in der Schulturnhalle Schwindegg, um das traditionelle Turnier und den damit verbundenen Wanderpokal auszuspielen.

Die vergangenen Jahre haben gezeigt, dass die ersten beiden Plätze in der Regel zwischen dem TSV Haag und dem TSV Isen entschieden werden (beide jeweils 9 Siege). Umso überraschender war für die Schwindegger der 5:4 Sieg im 1. Gruppenspiel gegen Isen. Das 2. Spiel verlor man dann mit 4:5 gegen den TSV Taufkirchen, was letztlich aber für den Einzug ins „kleine Finale“ reichte. Hier traf man dann auf die Vereinskollegen aus St. Wolfgang, die wir in spannenden Spielen mit 6:3 besiegen und somit den 3. Platz erobern konnten. Im Finale trafen dann – wie zu erwarten – die favorisierten Haager auf den TSV Isen. Hier zeigte sich insbesondere der jüngste Teilnehmer (Fabian Morawietz, 13 J.) nervenstark und holte den finalen Punkt zum 5:4 für Isen.

Die Endplatzierungen:

1. TSV Isen
2. TSV Haag
3. SV Schwindegg
4. TSV St. Wolfgang
5. TSV Taufkirchen
6. TSV Soyen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.