Rohrmühle 2 , 84419 Schwindegg
+49 08082 8086
info@sv-schwindegg.de

1. Christian Huber Gedächtnisturnier

1. Christian Huber Gedächtnisturnier

Todesanzeige

Am 10. Juli 2010 organisierte die Tischtennisabteilung des SV Schwindegg das 1. Christian Huber Gedächtnisturnier unter Beteiligung der befreundeten Mannschaften aus Polling und Taufkirchen/Vils. Das Turnier wurde in Gedenken an Christian Huber, der im Februar des Jahres bei einem Punktspiel in Polling auf tragische Weise zu Tode kam, ins Leben gerufen. Christa Obermeier (1. Vorstand SV Schwindegg), Andre Hauschild (TT-Abteilungsleiter) und Christine Huber eröffneten gegen 13.30 Uhr das Turnier (Turnierleitung Stephan Gradl), das trotz hoher Temperaturen faire und spannende Spiele hervorbrachte. Nachdem der TSV Taufkirchen mit einem Unentschieden gegen den SV Schwindegg und einem 9:1 Sieg gegen den TSV Polling scheinbar unaufholbar davonzog, schafften die Spieler vom SV Schwindegg das fast Unmögliche: sie schlugen im letzten Spiel den TSV Polling mit 9:0 und wurden somit Turniersieger. Die Pokalübergabe fand am frühen Abend im Sportheim im Rahmen des Sommergrillfestes der TT-Abteilung statt. Hierbei überreichte Christine Huber den von ihr gestifteten Wanderpokal an die glücklichen Gewinner aus Schwindegg. Im Anschluss saß man noch bis spät in den Abend bei leckerem Grillgut und erfrischenden Getränken zusammen.

Gewinner

Die Gewinner v.l. n.r. Peter Kirsten vom TSV Taufkirchen, Martin Gilg (mit Wanderpokal) vom SV Schwindegg und Hermann Kronburger vom TSV Polling

Neue Trikots

Von der VR-Bank Taufkirchen-Dorfen e.G. haben wir einen Satz neue Trikots bekommen, die von Herrn Bauer Robert übergeben wurden.
Vielen Dank an den Sponsor!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.