Rohrmühle 2 , 84419 Schwindegg
+49 08082 8086
info@sv-schwindegg.de

SV Schwindegg – ein halbes Jahrhundert Sport

SV Schwindegg – ein halbes Jahrhundert Sport

Am Samstag, 27. Mai 1967, wurde in der heute als Bürgerhaus genutzten Schlosswirtschaft der Sportverein Schwindegg gegründet. 50 Jahre danach wurde auf den Tag genau dieses Ereignis mit zahlreichen geladenen Gästen im Saal des Bürgerhauses gebührend gefeiert. Die 1. Vorsitzende Christina Obermeier hatte neben allen 20 noch lebenden und dem Verein angehörenden Gründungsmitgliedern, sowie den Vereinsmitgliedern, die auf eine 50-, 40- und 25-jährige Mitgliedschaft zurückblicken können, auch die Vertreter der Gemeinde, des Landkreises und des BLSV Kreisverband Mühldorf eingeladen.

Untermalt von der Band Monkey Wrench des Musikzentrum Mühldorf führte die Vorsitzende nach den Grußworten von Landrat Georg Huber, der auch Gründungsmitglied des SV Schwindegg ist, von 2. Bürgermeister Martin Thalmeier und von BLSV-Kreisvorsitzenden Erwin Zeug durch die Gründungs- und Anfangsjahre des Sportvereins, in dem sie einige der anwesenden Zeitzeugen interviewte und von den damaligen Ereignissen berichten ließ.

Dabei erzählte beispielsweise der damalige Hauptinitiator und Zweiter Vorstand der Gründungsvorstandschaft, Pfarrkurat Valentin Tremmel, wie er vom Ordinariat das dringend notwendige Grundstück für einen Fußballplatz hinter der Kirche zur Verfügung gestellt bekam, weil die Verantwortlichen in der Annahme waren, ein Kindergarten solle dort gebaut werden.

Nach dem Festmahl wurden alle Gründungsmitglieder in Erinnerung an ihren Einsatz für den Sportverein mit einer Urkunde und einem Pokal geehrt, ebenso die langjährig verdienten Vereinsmitglieder. Darüber hinaus erhielt jeder der Geehrten eine Erinnerungsbroschüre mit Fotos, Schriftstücken und Artikeln, die die 50 Jahre Vereinsgeschichte dokumentieren.

Pokale und Urkunden für die Gründungs- und langjährigen Mitglieder

Nachwuchsband Monkey Wrench des Musikzentrum Mühldorf

Vorstand Christina Obermeier begrüßt die Ehrengäste (sitzend v.l.n.r.): 2. Bürgermeister Martin Thalmeier, BLSV-Kreisvorsitzender Erwin Zeug und Landrat Georg Huber

Hauptinitiator und Zweiter Vorstand der Gründungsvorstandschaft: Pfarrer Valentin Tremmel

Helmut Greilmeier, 1. Vereinsvorstand 1985 bis 1993

Gründungsmitglied Landrat Georg Huber erhält die Urkunde aus den Händen von Vorstand Christina Obermeier

„Letzter Schliff“ am Nachspeisenbuffet, das von der Rezeptbuchautorin Ulrike Beilharz mit „Partyminis aus dem Glas“ gestaltet wurde

Die beim 50-jährigen Jubiläum des SV Schwindegg am 27. Mai geehrten Gründungsmitglieder v.l.n.r.: Georg Huber, Horst Rohr, Johann Hilger, Johann Wandinger, Elmar Folger, Gerhard Hahnreich, Adolf Rudolf, Martin Huber, Peter Hauer, Georg Gradl, Willi Penker, Johann Pointvogel, Hermann Folger sen., Erich Gradl, Josef Gradl, Valentin Tremmel, Alfred Wimmer, Helmut Greilmeier und 1. Vorstand Christina Obermeier (nicht auf dem Foto: Josef Obermeier, Sieglinde Karrer, Franz Leipfinger und Peter Pichlmeier)

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.